StartseiteUber
Unsere Köchedropdown icon
Uqonic Chefs
Shop

Übersicht

Keine Artikel

Startseite

Datenschutz- und cookieerklärung

DATENSCHUTZ- UND COOKIEERKLÄRUNG

Datum des Inkrafttretens: 31.3.2021

Diese Datenschutz- und Cookieerklärung ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie diese Datenschutz- und Cookieerklärung sorgfältig durch, bevor Sie www.uqonicchefs.com/zrh (im Folgenden als „die Website“ bezeichnet) nutzen. Indem Sie auf die Website zugreifen, sie durchstöbern oder sie anderweitig nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Datenschutz- und zu Cookieerklärung (im Folgenden als „die Erklärung“ bezeichnet) gelesen und verstanden haben.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. DIENSTLEISTER/DATENVERANTWORTLICHER EINLEITUNG

Der Dienstanbieter dieser Website ist Gate Gourmet Switzerland GmbH mit Sitz in der Sägereistrasse 20, 8152 Glattbrugg, Schweiz: Diese ist Inhaberin der über diese Website verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Die Gate Gourmet Switzerland GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre sowie die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Zweck dieser Erklärung ist es, zu erläutern, warum und wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und Ihnen außerdem Ihre Rechte nach geltendem Recht darzulegen.

Gate Gourmet Switzerland GmbH verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzgrundverordnung (die „DSGVO“) und der General Data Protection Regulation (die „GDPR“).

2. DEFINITIONEN

Personenbezogene Daten“, wie hier verwendet, sind alle Informationen über eine identifizierbare natürliche Person oder, soweit gesetzlich vorgeschrieben, über eine identifizierbare juristische Person.

Wir“, „uns“ oder „unser“, wie hier verwendet, bedeutet Gate Gourmet Switzerland GmbH mit Sitz in der Sägereistrasse 20, 8152 Glattbrugg, Schweiz, wie im Abschnitt „Impressum“ näher erläutert.

3. ZWECK, ZU DEM WIR PERSONENBEZOGENE DATEN ERHEBEN UND VERARBEITEN SOWIE RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE ERHEBUNG UND VERARBEITUNG

Wir sammeln und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte und eingeschränkte Zwecke. Wir fragen nur nach personenbezogenen Daten, die angemessen und relevant sind und sich auf das beschränken, was für diese Zwecke erforderlich ist. Für jede Verarbeitung personenbezogener Daten benötigen wir eine Rechtsgrundlage in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und anderweitig verarbeiten, sowie die Rechtsgrundlage, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und anderweitig verarbeiten, sind im Folgenden aufgeführt:

  • für die Bearbeitung Ihrer Bestellung im Zusammenhang mit der Erfüllung unseres Vertragsverhältnisses mit Ihnen;
  • wenn Sie sich für unsere Angebote anmelden, um Ihnen Informationen über unsere Angebote zukommen zu lassen;
  • um sich für den Erhalt von Marketingmaterial von uns mit Einzelheiten zu unseren Angeboten auf der Grundlage Ihrer vorherigen Zustimmung anzumelden. Wenn Sie zu irgendeinem Zeitpunkt beschließen, dass Sie nicht möchten, dass Ihre personenbezogenen Daten für solche marketingbezogenen Nachrichten verwendet werden, können Sie sich abmelden – weitere Einzelheiten finden Sie unter „Direktmarketing“;
  • für die Zusendung von Marketingaktionen, Angeboten und Wettbewerben per E-Mail, damit wir unsere Waren und Dienstleistungen auf der Grundlage eines berechtigten Interesses bewerben können;
  • um unsere Produkte und Dienstleistungen auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an der kontinuierlichen Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen zu verbessern und
  • Ihr Feedback über unser Kundendienstteam einzuholen, um Fragen oder Bedenken im Rahmen unserer vertraglichen Beziehung mit Ihnen zu beantworten.
  • 4. DIREKTMARKETING

    Wie bereits erwähnt, werden wir Ihnen, wenn Sie eine Bestellung auf der Website aufgeben, gelegentlich Direktmarketing per E-Mail über ähnliche Produkte und Dienstleistungen zusenden. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen Marketingmaterial zuzusenden, um unsere Produkte sowie Dienstleistungen bei unseren Kunden zu bewerben und sicherzustellen, dass Sie über die besten Angebote und Deals informiert sind.

    Sie können das Direktmarketing jederzeit abbestellen, indem Sie die in der E-Mail enthaltenen Anweisungen befolgen. Wir werden die Zusendung von Werbenachrichten so schnell wie möglich einstellen, spätestens jedoch 30 Tage nach Ihrer Aufforderung dazu.

    Wenn Sie in den letzten 12 Monaten keine Bestellung aufgegeben haben, werden wir Sie automatisch von weiterer Direktwerbung abmelden. Wenn Sie anschließend erneut bei uns bestellen und sich nicht vorher selbst abgemeldet haben, oder wenn Sie eine Bestellung aufgeben und sich für Direktmarketing entscheiden, werden wir Ihnen erneut Marketingmitteilungen schicken.

    5. KATEGORIEN VON VERARBEITETEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

    __(a) Personenbezogene Daten __

    Für jeden der oben genannten Verarbeitungszwecke erheben, speichern und verarbeiten wir Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, darunter:

  • Ihren vollständigen Namen;
  • Ihre Adresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer;
  • Ihre IP-Adresse;
  • Ihre Kaufhistorie;
  • Ihre Kommentare und Bewertungen über unser Kundenservice-Team;
  • Website-/Browsing-Verlauf einschließlich Standortdaten und
  • Cookie-Informationen (siehe „Zusätzliche Informationen über Cookies“).
  • 6. EMPFÄNGER IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

    Es kann sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben müssen, einschließlich externer Dienstleister und an andere Unternehmen der Gruppe, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben, für die Bearbeitung Ihrer Bestellung notwendig ist oder wir ein berechtigtes Interesse haben, dies zu tun.

    Wir fordern Dritte auf, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu respektieren und sie in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen zu verarbeiten.

    Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an Drittanbieter weitergeben, werden wir nur die personenbezogenen Daten weitergeben, die für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind. Bevor wir personenbezogene Daten weitergeben, stellen wir sicher, dass alle Anbieter vertraglich gebunden sind und nachweisen können, dass Ihre personenbezogenen Daten:

  • im Einklang mit dem geltenden Recht verarbeitet werden;
  • in Bezug auf Ihre Rechte garantiert werden;
  • sicher und geschützt aufbewahrt werden, um die Vertraulichkeit der Daten zu gewährleisten;
  • nur so lange aufbewahrt werden, wie es für die Bearbeitung des Dienstes erforderlich ist;
  • ausschließlich für die Bearbeitung der angeforderten Dienstleistung verwendet werden;
  • nicht von Dritten zu Marketingzwecken verwendet werden.
  • Zu den Empfängern Ihrer personenbezogenen Daten gehören:

  • Unternehmen, die dabei helfen, Ihre Einkäufe zu Ihnen zu bringen wie Zahlungsdienstleister und Lieferunternehmen oder als Teil der normalen Kundenreise, um die Zahlung entgegenzunehmen und die Lieferung an Sie zu verwalten;
  • Unternehmen, die bei der Verwaltung Ihres Kontos helfen und unser Kundendienstteam bei der Einrichtung unterstützen;
  • professionelle Dienstleister wie IT-Anbieter, Marketing-Agenturen, Werbepartner und Website-Hosts, die uns dabei helfen, unser Geschäft zu führen und Ihnen unser Marketing und unsere Werbung zukommen zu lassen sowie
  • Dateneinsichtsunternehmen, die sicherstellen, dass die von uns gespeicherten Daten aktuell und korrekt sind.
  • Wenn sich die Empfänger in einem Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn das Land ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleistet, der Empfänger oder das Empfängerland einem anerkannten Zertifizierungsmechanismus oder Verhaltenskodex mit verbindlichen und durchsetzbaren Verpflichtungen unterliegt, die angemessene Garantien für Ihre personenbezogenen Daten darstellen und wir angemessene Garantien zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten eingeführt haben.

    7. WIE LANGE SPEICHERN WIR PERSONENBEZOGENE DATEN?

    Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind. Es sei denn, die geltenden Gesetze schreiben etwas anderes vor.

    Wenn Sie zugestimmt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Sie auf unsere Produkte und Dienstleistungen aufmerksam zu machen, werden alle zu diesem Zweck erhobenen personenbezogenen Daten gelöscht, wenn Sie sich entscheiden, solche marketingbezogenen Mitteilungen abzubestellen.

    8. WIE KÖNNEN SIE IHR RECHT AUF INFORMATION WAHRNEHMEN?

    Sie haben das Recht, eine Informationsanfrage zu stellen, um zu erfahren, welche Kategorien personenbezogener Daten wir über Sie zu welchen Zwecken verarbeiten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen teilen und wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern. Wenn Sie einen solchen Antrag stellen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an: 1>gdpr@gategroup.com.

    In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass wir – soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist – die Beantwortung Ihrer Anfrage teilweise oder ganz ablehnen müssen. In diesem Fall werden wir Sie über die Gründe für die Ablehnung informieren. Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde (siehe unten „Wo kann ich eine Beschwerde einreichen“) gegen eine solche Ablehnung zu beschweren und einen Rechtsbehelf einzulegen.

    9. WIE KÖNNEN SIE IHR RECHT AUF BERICHTIGUNG, LÖSCHUNG ODER WIDERSPRUCH AUSÜBEN?

    Wir möchten sicherstellen, dass Sie die Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten behalten. Dazu gehört auch, dass Sie sich über Ihre Rechte im Klaren sind, die wie folgt lauten:

  • Zugang – das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und eine Bestätigung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten, die wir derzeit speichern (wie oben).
  • Berichtigung – das Recht, falsche Daten zu berichtigen.
  • Löschen – das Recht, dass Ihre Daten gelöscht werden. Dies ist kein absolutes Recht und [Unternehmen] kann rechtliche oder legitime Gründe für die Aufbewahrung dieser personenbezogenen Daten haben.
  • Einschränkung – das Recht, in bestimmten Fällen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken.
  • Übertragbarkeit – das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten auf Wunsch an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
  • Widerspruch – das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke des Direktmarketings oder in jeder anderen Situation unter Einhaltung der örtlichen Gesetze zu widersprechen.
  • Automatisierte Entscheidungsfindung – das Recht, einer automatisierten Entscheidungsfindung zu widersprechen.
  • Falls Sie eines der oben genannten Rechte ausüben möchten, richten Sie Ihre Anfrage bitte an: gdpr@gategroup.com und teilen Sie uns mit, welches Recht Sie ausüben möchten. Alle Anfragen sind kostenlos. Wenn Ihre Anfrage bei [Institution] eingeht, senden wir Ihnen eine Empfangsbestätigung und prüfen Ihre Anfrage gemäß unserer gesetzlichen Verpflichtung. Wir können uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihre Anfrage zu klären, zusätzliche Informationen einzuholen oder Ihre Identität vor der Bearbeitung zu überprüfen.

    10. WO KÖNNEN SIE EINE BESCHWERDE EINREICHEN?

    Sie haben das Recht, sich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren oder über unsere Antwort auf einen Antrag auf Auskunft, Berichtigung, Löschung oder auf die Aufforderung, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an die Schweizerische Datenschutzbehörde.

    Die Angaben der Schweizerischen Datenschutzbehörde lauten: Der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte, Feldeggweg 1, CH-3003 Bern Schweiz www.edoeb.admin.ch

    11. ÄNDERUNGEN DER DATENSCHUTZ- UND COOKIEERKLÄRUNG

    Wir können diese Erklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Die geänderte Erklärung wird auf der Website veröffentlicht. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen der Erklärung.

    COOKIEERKLÄRUNG

    1. EINLEITUNG

    Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Wenn Sie sich wie unten beschrieben für die Verwendung von Analysecookies entschieden haben, werden die Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert, um zu analysieren, wie Sie die Website nutzen. Weitere Informationen finden Sie weiter unten.

    2. WAS IST EIN COOKIE?

    Ein Cookie ist eine kleine elektronische Datei, die von einer Website auf Ihrem Gerät, z. B. Ihrem Mobiltelefon oder Tablet, gespeichert wird. Cookies ermöglichen es einer Website, sich an Ihre Präferenzen während des Besuchs der Website zu erinnern, um Ihnen ein individuelleres Erlebnis zu bieten. Sie tragen dazu bei, dass Websites effizient arbeiten, und ermöglichen es Websitebesitzern, die Nutzung einer Website zu verfolgen, um nützliche Daten für Verbesserungen zu erhalten. Cookies stellen keine Gefahr für Ihr Gerät dar, da es sich um einfache Dateien und nicht um ausführbare Programme handelt.

    3. KÖNNEN DIE COOKIEEINSTELLUNGEN GEÄNDERT WERDEN?

    Sie entscheiden selbst, ob der Webserver der Website Cookies auf Ihrem Computer speichern darf oder nicht. Sie können Ihre Browser-Einstellungen jederzeit so ändern, dass Cookies nicht akzeptiert oder auf Ihrem Computer gespeichert werden können. Sie können die Dateien löschen, die auf Ihrem Computer gespeichert sind und Cookies enthalten.

    Wenn Sie wissen möchten, wie Sie die Cookies von Google Analytics deaktivieren können, klicken Sie bitte hier.

    4. LISTE DER COOKIES

    Google Analytics: Google setzt insbesondere die folgenden Cookies:

    __utma Cookie: Ein dauerhafter Cookie, der auf einem Computer verbleibt, bis er abläuft oder der Cookie-Cache geleert wird. Es verfolgt die Besucher. Zu den mit dem Google __utma-Cookie verbundenen Metriken gehören: erster Besuch (einmaliger Besuch), letzter Besuch (wiederkehrender Besuch). Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. __utmb Cookie: Dieser Cookie wird verwendet, um neue Sitzungen/Besuche zu ermitteln. Das Cookie wird erstellt, wenn die Javascript-Bibliothek ausgeführt wird und noch keine __utmb-Cookies vorhanden sind. Das Cookie wird jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. __utmc Cookie: Dieses Cookie wird verwendet, um das Ende der Browsersitzung zu bestimmen. In der Vergangenheit wurde dieses Cookie in Verbindung mit dem __utmb-Cookie verwendet, um festzustellen, ob der Benutzer eine neue Sitzung/einen neuen Besuch durchführt. __utmz Cookie: Dieses Cookie speichert die Verkehrsquelle oder die Kampagne, die darlegt, wie der Nutzer auf die Website gelangt ist. Das Cookie wird bei der Ausführung der Javascript-Bibliothek erstellt und jedes Mal aktualisiert, wenn Daten an Google Analytics gesendet werden. __utmv Cookie: Dies ist ein dauerhafter Cookie. Es wird für die Segmentierung sowie für Datenexperimente verwendet und arbeitet mit dem __utmz-Cookie zusammen, um die Möglichkeiten der Cookie-Ausrichtung zu verbessern. Bitte beachten Sie auch den Abschnitt „Zusätzliche Informationen über Google Analytics“.

    __Zusätzliche Informationen über Google Analytics __

    Diese Website nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst, der von Google, Inc. („Google“) in den USA bereitgestellt wird.

    __Was ist Google Analytics? __

    Google-Analytics-Cookies ermöglichen die Überwachung der Website mithilfe des Google-Analytics-Tools, einem von Google bereitgestellten Dienst, um Informationen über die Zugriffe der Nutzer auf die Website zu erhalten. Zu den gespeicherten Daten gehören: die Anzahl der Besuche eines Nutzers auf der Website, das Datum des ersten und des letzten Besuchs, die Dauer der Besuche, die Seite, von der aus der Nutzer auf die Website zugegriffen hat, die Suchmaschine, die der Nutzer verwendet hat, um auf die Website zuzugreifen, oder der Link, auf den er geklickt hat, der Ort in der Welt, von dem aus der Nutzer zugreift usw.

    Die Konfiguration dieser Cookies wird durch den von Google angebotenen Dienst vorgegeben und die von dem Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung der Website werden an Google Inc. (ein Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten) übertragen sowie gespeichert. Daher lesen Sie bitte die Datenschutzseite von Google Analytics, um weitere Informationen über die von Google verwendeten Cookies zu erhalten.

    Google wird diese Informationen verwenden, um die Nutzung der Website auszuwerten, Berichte über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Außerdem wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

    Google verknüpft IP-Adressen nicht mit anderen Daten von Google.

    __Können Google-Analytics-Cookies abgelehnt werden? __

    Die Verwendung von Google-Analytics-Cookies kann durch Änderung der entsprechenden Browser-Einstellungen abgelehnt werden.

    Sie können darüber hinaus die Erfassung und Nutzung der Daten (Cookies und IP-Adresse) durch Google verhindern, indem sie das unter folgender Adresse verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

    https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en.

    5. KONTAKTIEREN SIE UNS

    Wenn Sie Fragen zu dieser Cookieerklärung haben, können Sie uns per E-Mail an: dpo@gategroup.com kontaktieren.

    IMPRESSUM

    Sitz des Büros

    Gategroup Holding AG Sägereistrasse 20 8152 Glattbrugg Schweiz

    __Kontaktadresse __

    Gategroup Holding AG Sägereistrasse 20 8152 Glattbrugg Schweiz

    Telefon: +41 435 052 224 30 info@gategroup.com

    __Handelsregister __

    Kanton Zürich, Schweiz

    __USt-IdNr. __

    CHE 114.132.915

    __Vorsitzender des Verwaltungsrats __

    Richard Ong

    __CEO __

    Xavier Rossinyol Espel

    Allgemeine GeschäftsbedingungenDatenschutzerklärungBlog
    FacebookInstagram
    © Uqonic Chefs 2022
    BlogFAQKontakt